Esterházy-kastély
Magyar Deutsch Slovenský
Startseite Schloss Programme Dienstleistungen Nachrichten Galerie

Kapelle

Die in erster Linie von der Familie genutzte Schlosskapelle kann man vom Festhof aus, von dem Appartement des Fürsten und auch aus dem hoheitlichen Trakt erreichen. Sie hat ovale Form, ihrem mit Marmor ausgelegten Raum schließen sich sowohl im Obergeschoss, als auch im Erdgeschoss Galerien an. Das Deckenfresko entstand im Zeichen der Ideengemeinschaft „Regnum Marianum” dieser Zeit: Stephan der Heilige bietet das Land der Heiligen Maria an. Sein Schöpfer ist Joseph Ignatz Mildorfer, der auch das Deckenfresko im Prunksaal gemalt hat, die Stuckrahmen hat Johann Michael Reiff geformt. Dieser sakrale Raum wurde zu Ehren des Antonius von Padua geweiht, das originale Altarbild (wurde um 1945 vernichtet) stellte auch ihn dar. Das derzeitige Altarbild verewigt die himmlische Berufung von Jesus, es stammt von Félix Leicher. Die Qualität der Rekonstruktion dieser Kapelle wurde 2001 mit dem Europa Nostra-Preis anerkannt.

 

Besucherinformationen

Im Hinblick auf das Risiko von Coronavirus das Schloss Esterházy in Fertőd ist geschlossen. Diese außerordentliche Schließung ist gültig für alle Ausstellungen im Schloss bis Widerruf. 

Virtuális kastélylátogatás

Esterházy-kastély, Fertőd Facebook oldal
Széchényi-örökség, Nagycenk Facebook oldal

 
Gebührenfrei Parkplatz - Landkarte erreichbar hier